Philipp Dietsch

Prof. Dr.-Ing. Philipp Dietsch

  • Holzbau und Baukonstruktion
    Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
    Geb. 10.50, Zimmer 504
    Reinhard-Baumeister-Platz 1
    D-76131 Karlsruhe

Kurzvita

1999 – 2005

Studium des Bauingenieurwesens an der Technischen Universität München
Akademisches Jahr an der McGill University, Montreal/Kanada
Diplomarbeit am Center for advanced Wood Processing an der UBC, Vancouver/Kanada (VDI Preis für hervorragende Diplomarbeiten)

2005 - 2012

Universitätsassistent am Lehrstuhl für Holzbau und Baukonstruktion (Prof. S. Winter, Prof. H. Kreuzinger)
Fokus der Forschung auf weitgespannten Holzkonstruktionen, z.B. der Robustheit von Holztragwerken sowie der Untersuchung und Bewertung von Schäden an Bestandstragwerken aus Holz. Konzentration auf die Verstärkung von Trägern unter hoher Schub- und Querzugbeanspruchung sowie möglicher Monitoringstrategien
Dissertation „Einsatz und Berechnung von Schubverstärkungen für Brettschichtholzbauteile“ („summa cum laude“)

2012 - 2020

Teamleiter „Holzbau“ am Lehrstuhl für Holzbau und Baukonstruktion
Betreuung von ca. 10 Wissenschaftlern
Projektleitung von 11 Forschungsprojekten (ca. 3 Mio. €)
Mitbetreuer, Gutachter bzw. Mentor für 8 Dissertationen

März 2020 - 2021

Universitätsprofessur für Holzbau an der Universität Innsbruck

Oktober 2021

Universitätsproffesur für Holzbau und Baukonstruktion am Karlsruher Institut für Technologie (KIT)